Neues aus dem Landkreis Neuwied 

 

 

wichtige Hinweise und Informationen 

 

Neue ehrenamtliche Kreisbeigeordnete gewählt

Foto: v.l.n.r. Landrat Rainer Kaul, ehrenamtlicher Beigeordneter Fredi Winter, ehrenamtlicher Beigeordneter Werner Wittlich, 1. Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach.

Zu neuen ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten hat der Neuwieder Kreistag am 7. Juli 2014 mit großer Mehrheit (beide erhielten je 41 von 50 möglichen Ja-Stimmen) Werner Wittlich (CDU) und Fredi Winter (SPD) gewählt. Damit komplettieren sie gemeinsam mit Landrat Rainer Kaul und dem 1 Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach den Kreisvorstand.

...Weiter

Zulassungsstelle der Kreisverwaltung  - geänderte Öffnungszeiten

Aktuell gelten für die Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung folgende Sonderöffnungszeiten:

zu den geänderten Öffnungszeiten

...Weiter

Fotowettbewerb der KreisVolkshochschule Neuwied - Typisch Kreis Neuwied – schöne Orte mit der Kamera einfangen

Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums schreibt die KreisVolkshochschule Neuwied e.V. (kvhs) einen Fotowettbewerb im Kreis Neuwied aus. Gesucht werden Fotos, die etwas Typisches des Kreises zeigen. Die Geschäftsführerin Simone Kirst erläutert: "Dies können sowohl bekannte Wahrzeichen sein als auch versteckte Ecken und Plätze, die Ihnen besonders gut gefallen und die Sie einem Besucher zeigen würden."

...Weiter

Aktuelle Informationen zur Verunreinigung des Burbaches

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Verunreinigung des Burbaches.

...Weiter
 

Pressemitteilungen                             

 

Kreis Neuwied beim U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden weit vorne

23.07.2014 -

„Der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied belegt beim sogenannten U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden einen der vorderen Plätze“, so der 1.Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. Das ist das Ergebnis einer Kleinen Anfrage im Landtag. Gefragt war dort unter anderem nach der Anzahl der U3-Plätze zum Februar dieses Jahres. Mit 1.002 Plätzen erreichte der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied danach einen Versorgungsgrad von 38,5 Prozentpunkten und belegt damit unter den Jugendamtsbezirken im nördlichen Rheinland-Pfalz einen der Spitzenplätze. Gemessen wird der Versorgungsgrad an der Zahl der Kinder unter drei Jahren zum 31.12.2012.

...Weiter

Selgros – Flohmarkt für den guten Zweck trotz Regen ein Erfolg

Foto: Selgros Flohmarkt
22.07.2014 -

Der Regen konnte der gute Stimmung beim diesjährigen Flohmarkt des Neuwieder Großhandels Selgros nichts anhaben. Der Verkaufserlös, in Höhe von 2.100,- € kommt dem Neuwieder Verein TROTZDEM-LICHTBLICK – Verein gegen sexuellen Missbrauch / Frauennotruf e.V. und dem DRK-Kreisverband Ahrweiler e.V. gleichermaßen zu Gute.

...Weiter

FAS stand im Mittelpunkt - Folgen von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft

Foto: Referent Dr. Reinhold Feldmann (Bildmitte) sowie die Organisatoren Dr. Eva Lichtenstern-Peters vom HTZ und Kreispsychiatriekoordinator Dr. Ulrich Kettler.
18.07.2014 -

„Auch geringer Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann zu lebenslangen Folgen bei den Kindern führen“, so die klare und eindeutige Botschaft von Dr. Rheinhold Feldmann von der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster. Organisiert wurde die Fortbildung gemeinsam vom Heilpädagogisch Therapeutischen Zentrum HTZ Neuwied und der Psychiatriekoordinationsstelle des Landkreises Neuwied. Seit vielen Jahren werden gemeinsame Veranstaltungen organisiert und sind mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, so Psychiatriekoordinator Dr. Ulrich Kettler. Anschaulich und verständlich erläuterte der renommierte Experte Dr. Feldmann die Folgen des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft. Die Experten sprechen hierbei von FAS, dem Fetalen Alkoholkonsum.

...Weiter

JULEICA im Kreis Neuwied - Fortbildung zur Jugendleiterin oder zum Jugendleiter im Oktober 2014 - noch wenige Plätze frei !

16.07.2014 -

Im diesem Jahr bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach, Linz, Waldbreitbach, Dierdorf und Rensgdorf eine gemeinsame Schulung zum Erlangen der Jugendleiterkarte „JULEICA“ für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an.

...Weiter

Landrat Rainer Kaul ehrte verdiente Kreistagsmitglieder

Foto: Gruppenbild
16.07.2014 -

In der ersten Sitzung des neu gewählten Neuwieder Kreistags wurden neben der Amtseinführung der neuen Mitglieder auch langjährige ehemalige Mitglieder von Landrat Rainer Kaul geehrt und verabschiedet.

...Weiter

20 Jahre Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach und Kreisjugendfeuerwehrtag - Hallerbach: Jugendfeuerwehren sind eine ganz wichtige Säule im Kreis

Foto: Gruppenbild
16.07.2014 -

Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach feierte ihren 20. Geburtstag mit einem Zeltlager. Teilgenommen haben neben den Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Neuwied auch Gäste aus Nordrhein-Westfalen sowie eine Gruppe des Jugendrotkreuzes.

...Weiter

Nachwuchsbeamtin der Kreisverwaltung Neuwied Prüfungsbeste

Foto: Landrat Kaul, Katrin Kaiser
16.07.2014 -

Kürzlich überreichte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz den Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz ihre Urkunden zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Verwaltung und Verwaltungsbetriebswirtschaft beziehungsweise zum Verwaltungswirt. Die Beamtenanwärter des dritten und des zweiten Einstiegsamtes (Gehobener und Mittlerer Dienst) beendeten damit ihre erfolgreiche drei- oder zweijährige Ausbildung in Mayen.

...Weiter
 

Veranstaltungshinweise                      

 

Veranstaltungen im Roentgen-Museum Neuwied

Veranstaltungskalender

 

Ausschreibungen                                

 

 

Informationsservice Ausschreibungen

 

 

Stellenangebote                                  

 

Ausbildungsangebot für den Sommer 2015

Die Kreisverwaltung sucht Nachwuchskräfte, die am öffentlichen Leben interessiert sind und den Anforderungen an unsere Verwaltung mit Engagement und Einsatzfreude entgegentreten.
>>> weitere Informationen - Langtext des Ausbildungsangebotes ...Weiter