Neues aus dem Landkreis Neuwied 

 

 

wichtige Hinweise und Informationen 

 

Hilfen für Asylbewerber – Angebotsübersicht

Die Kommunen im Landkreis Neuwied sind auf die steigenden Zahlen von zugewiesenen Flüchtlingen vorbereitet.  Landkreis Neuwied, Stadt Neuwied und Verbandsgemeinden sorgen in enger Zusammenarbeit dafür, dass die Menschen eine Unterkunft erhalten und ihr Lebensunterhalt gesichert ist. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, sind die Kommunen auf die Mithilfe aller Bürger angewiesen.

...Weiter

Verlegung der Müllabfuhr an Pfingsten

Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr wegen Pfingstmontag, den 25. Mai, in der gesamten Woche bis einschließlich 29. Mai auf den jeweils nachfolgenden Tag. Weitere Infos unter Tel. 02631/803-308 (Kreisverwaltung Neuwied). ...Weiter

Verlegung der Müllabfuhr an Fronleichnam

Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr wegen Fronleichnams am Donnerstag, den 4. Juni und Freitag, den 5. Juni auf den jeweils nachfolgenden Tag. Weitere Infos unter Tel. 02631/803-308

...Weiter

Zulassungsstelle der Kreisverwaltung  - geänderte Öffnungszeiten

Aktuell gelten für die Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung folgende Sonderöffnungszeiten:

zu den geänderten Öffnungszeiten

...Weiter

Abfallgebührenbescheid für das Jahr 2015

Wir haben rund 65.000 Gebührenbescheide verschickt. Erfahrungsgemäß sind unsere Telefonleitungen deshalb in den kommenden Wochen überlastet. Änderungswünsche und Rückfragen per Telefon können nicht immer zeitnah abgewickelt werden. Um in Ihrem Interesse eine möglichst zügige Bearbeitung zu gewährleisten, können wir Rückfragen und Änderungswünsche nur schriftlich entgegen nehmen.

...Weiter

Informationen zu Ebola

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu Ebola. 

...Weiter
 

Pressemitteilungen                             

 

MBA Linkenbach wieder in Betrieb - Beeinträchtigungen können über Hotline gemeldet werden

22.05.2015 -

Nach 15-monatiger Bauzeit konnte die Intensivrotte auf der Mechanische Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) des Kreises Neuwied in Linkenbach im August 2014 wieder in den Probebetrieb genommen werden. Nach erfolgreichem Bestehen aller Tests wurde inzwischen der Regelbetrieb wieder aufgenommen.

...Weiter

Sperrung des Fuß- und Radweges entlang der L 256 zwischen Linz und Roniger Hof 

22.05.2015 -

Wegen Verlegens einer Wasserleitung im Fuß- und Radweg entlang der Landesstraße (L) 256 zwischen Linz und dem Linzer Stadtteil Roniger Hof muss dieser ab Donnerstag, 28. Mai 2015, bis voraussichtlich Ende August 2015 zumindest etappenweise sowohl für Fußgänger, als auch für Radfahrer voll gesperrt werden.

...Weiter

Kreisentscheid im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ - Urbach und der Oberradener Ortsteil Niederraden waren siegreich

Foto: (untere Reihe v.l.n.r.): Hans-Jürgen Barg, Martin Kösters (beide Dorfgemeinschaft Niederraden), Friedel Rosenberg, Erhard Rüdig (beide Ortsgemeinde Urbach), Brigitte Hasenbring (Ortsbürgermeisterin Urbach), Achim Hallerbach (1. Kreisbeigeordneter), Volker Mendel (Bürgermeister VG Puderbach), Ferdi Wittlich (Ortsbürgermeister Kurtscheid), Hans Eckert (Ortsgemeinde Kurtscheid),(hintere Reihe v.l.n.r.): Achim Braasch, Margit Rödder-Rasbach, Kurt Milad, Martina Jungbluth (alle Jury)
22.05.2015 -

Die Sieger im Kreisentscheid des Landeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen fest. Der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach teilte mit, dass die Gemeinde Urbach und der Oberradener Ortsteil Niederraden siegreich waren.

...Weiter

Gesunde Zähne von Anfang an

Foto: Gruppenbild
22.05.2015 -

Das kostenlose Angebot „Gesunde Zähne von Anfang an“ der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) im Kreis Neuwied haben die Mütter der Krabbelgruppen in Großmaischeid und Kleinmaischeid wahrgenommen. Susanne Donecker (Referentin für Elternberatung ) besuchte die  Krabbelgruppen und informierte und beantwortete Fragen.

...Weiter

Das TZO in Rheinbreitbach bietet einen kostenfreien Doppelvortrag am 16. Juni 2015 an

20.05.2015 -

Die Titel der Vorträge der Vortragsreihe Unternehmensentwicklung, Teil 2: - „Innovationen lassen Unternehmen wachsen“ und „Mit passendem Markenschutz Unternehmen erfolgreich positionieren“

...Weiter

Schüler entdeckten, was ihre Umwelt zu bieten hat - Streuobstgarten an der Marienschule Grundschule Breitscheit erweitert

Foto: Die Schüler der Klasse 4 der Mariengrundschule Breitscheid mit der Schulleiterin Frau Annett Franzke, zusammen mit den Eltern, Frau Ina Heidelbach, Umweltreferat Kreisverwaltung Neuwied und Frau Rosmarie Schulte, Ortsbürgermeisterin von Breitscheid
20.05.2015 -

Die Grundschüler der Marienschule Breitscheid durften sich wieder auf das Einpflanzen von Bäumen und Sträuchern freuen. Das von der Gemeinde zur Verfügung gestellte Wiesenstück direkt gegenüber der Marienschule Grundschule dient den Schülern als Obstwiese und Rückzugsort. Ein Blumenstreifen und einige Kirschbäume wurden bereits im April letzten Jahres im Rahmen eines Projekts gepflanzt und blühen seitdem dort.

...Weiter

Auf Wiedtal-Tour mit der RegiobusLinie 131 - Hallerbach und Grüber stellten neuen Info-Flyer vor

Foto: Mit positiver Fahrgastzahlenentwicklung kann RegioLinie 131 gehalten und vielleicht ausgebaut werden. Stellten neuen Info-Flyer vor und damit die zweite Werbekampagne (v.l.n.r.): Bürgermeister Werner Grüber, 1.Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach, Thomas Behrens, Verkehrsmanager der RWN GmbH und Harald Strüder, Geschäftsführer der RWN GmbH
20.05.2015 - Rechtzeitig zum Start der neuen Tourismussaison liegt der neue Info-Flyer zur RegiobusLinie 131 vor. Neben dem gesamten ÖPNV-Angebot im Wiedtal gibt er einen Überblick über zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, die bequem mit dem Bus zu erreichen sind. „In gemeinsamer Initiative mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel, dem Zweckverband Schiene und den Anrainerkommunen wird der RegioLinen-Flyer in diesem Jahr zum zweiten Mal herausgegeben“, so der 1.Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. „Und ein Blick auf die mittlerweile positive Entwicklung der Fahrgastzahlen zeigt uns, wie wichtig diese umfassende Information über das vorhandene ÖPNV-Angebot ist“, so Hallerbach weiter. ...Weiter

Kulturobst- und Wildobstsorten ermöglichen Schuljahr im Grünen - Streuobstgarten an der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte erweitert

Foto: Gruppenbild
19.05.2015 -

Nachdem sich im vergangenen Jahr eine Klasse der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte aus Feldkirchen bei einer Pflanzaktion bei der Berufsbildenden Schule in Heimbach-Weis über den dortigen Sortengarten informiert hatte, konnte nun mit der Anlage eines eigenen Sortengartens auf dem weitläufigen Gelände der Landesschule den Kindern ein Schuljahr mit Obstwiesen ermöglicht werden. Zusammen mit der Lehrerin Astrid Hepper und dem Umweltreferat der Kreisverwaltung Neuwied wurde zuvor überlegt welche Früchte die Schüler kennenlernen möchten, was soll mit den Früchten alles gemacht werden und welche Standortbedingungen bietet die Landesblindenschule. Jetzt war es soweit und Bäume und Sträucher konnten gepflanzt werden.

...Weiter
 

Veranstaltungshinweise                      

 

Veranstaltungen im Roentgen-Museum Neuwied

Veranstaltungskalender

 

Bekanntmachungen                             

 
 

Ausschreibungen                                

 

 

Informationsservice Ausschreibungen

 

 

Stellenangebote                                  

 

Stellenausschreibung - eine/n bzw. mehrere Verwaltungsfachangestellte - Jobcenter Neuwied

Wir suchen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n bzw. mehrere Verwaltungsfachangestellte.

>>> weitere Informationen (Langtext der Ausschreibung) <<<

...Weiter

Stellenausschreibung - Dipl.-Ingenieur (w/m) (FH) für das Referat Immobilienmanagement

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ingenieur (w/m) (FH) oder B. Eng. der Versorgungstechnik (w/m) oder alternativ Stattl. gepr. Techniker/in  – Fachrichtung Versorgungstechnik.

>>> weitere Informationen (Langtext der Ausschreibung) <<<

...Weiter