Integrative Kindestagesstätte der Lebenshilfe Neuwied in Neuwied/Engers und Förderkindergarten Rheinbrohl

Integrative Kindestagesstätte der Lebenshilfe Neuwied in Neuwied/Engers und Förderkindergarten Rheinbrohl

Street/ Nr.:
Orffstr. 37 a
Town:
56566 Neuwied
Telephone:
02622 8866-21
Telephone 2:
02635 3668 (Außenstelle Rheinbrohl)
Fax:
02622 8866-28
Files:

Was sind die Ziele unserer Arbeit? Wer kann zu uns kommen?
Kinder im Alter von 3 - 7 Jahren aus Stadt und Kreis Neuwied und aus Andernach und Umgebung, die ent-wicklungsverzögert, geistig behindert oder im Sozial-verhalten auffällig sind sowie Kinder, die in einem Regelkindergarten nicht ihrer persönlichen Situation entsprechend gefördert werden können.

Wie arbeiten wir? Welche Dienstleistungen bieten wir an?
In kleinen Gruppen mit maximal 8 Kindern, spielerisch sollen die Defizite aufgearbeitet werden. Zusätzlich bieten wir Sprach- und Bewegungstherapie an.
Die Betreuungszeit beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 15.45 Uhr montags bis freitags.

Wie erreichen Sie uns?
Montag - Freitag zwischen 9.00 - 15.00 Uhr

Welche Kosten entstehen?
Die Betreuungskosten werden von der Sozialhilfe übernommen. Somit entstehen für den Besuch des Kindergartens keine Kosten, außer einem Beitrag für die Mittagsverpflegung.

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.