Solardachkataster

Das Portal „Solardachkataster Neuwied“ bietet die Möglichkeit, die Dachfläche eines Gebäudes auf eine Eignung zur Installation einer Solaranlage hin zu untersuchen.

Integriert wurde ein zusätzliches Informationsangebot zum Thema Photovoltaik wie Besonderheiten des Denkmalschutzes, zur Baugenehmigung, zu den Anlagenkomponenten oder weitere nützliche Informationen.

Besitzer von Solarthermieanlagen können im Mittel ca. 30% des Wärmebedarfs über die Sonne abdecken. Die Solarwärmetechnologie ist ausgereift und ausgesprochen langlebig. Die Erzeugung von Solarenergie wird staatlich gefördert – siehe Fördermöglichkeiten. Das sind erhebliche Einsparmöglichkeiten bei der Energieversorgung, die die Bürger nutzen können. 

In unserem Landkreis ließen sich ca. 215.000 MWh pro Jahr Strom produzieren, wenn alle Dachflächen genutzt würden. Bei der Wärme könnte theoretisch eine ähnliche Größenordnung erzeugt werden nach einer Ermittlung im Klimaschutzkonzept.  Dies ohne dass zusätzliche Fläche in unserer Landschaft in Anspruch genommen werden muss.


Hier gelangen Sie sofort zum Solardachkataster

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok