Wiedereinstieg

Ein, zwei oder mehr Jahre Elternzeit sind für viele Frauen Realität – trotz Teilzeit- und Befristungsgesetz, trotz des massiven Ausbaus der Kinderbetreuung in den Kindertagesstätten und Schulen. Doch wenn es zurück in den Beruf gehen soll, stellen sich viele Fragen. Was sind die einst erworbenen Qualifikationen noch wert? Wie bewirbt man sich heute eigentlich richtig? Sind Mini- oder Midijobs sinnvoll? Oder könnte man gar den Weg in die Selbständigkeit wagen?

Gemeinsam mit den Volkshochschulen und Beauftragten für Chancengleichheit der Arbeitsagenturen und Jobcenter organisieren die Gleichstellungsbeauftragten in den Verbandsgemeinden Informationsveranstaltungen und Workshops, um Frauen zu ermutigen wieder einzusteigen und bei der Berufswegeplanung zu helfen.

Die Veranstaltungen werden in der Tagespresse angekündigt und sind im Veranstaltungskalender aufgeführt.








Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok