TV Mittelrhein und der Kreis Neuwied bieten erstmalig eine Fachtagung Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen an

Am Mittwoch, den 19. April 2017, findet in Rheinbrohl die Fachtagung zum Thema „Bewegung und Mobilität“ des Turnverbandes Mittelrhein in Kooperation mit dem Kreis Neuwied für Mitarbeiter/innen von Altenpflegeeinrichtungen statt.

Ziel der Veranstaltung ist, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Altenpflegeeinrichtungen zu qualifizieren, damit die Bewohnerinnen und Bewohner in diesen Altenpflegeeinrichtungen „in Bewegung bleiben“.

Das bei der Fachtagung Erlernte ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Fachtagung, Bewegung und Mobilität in Ihrer Altenpflegeeinrichtung in den täglichen Ablauf zu integrieren.  

Die Themen wie Sturzprävention, Rollator-Fit® oder das Tanzen mit an Demenz erkrankten Personen knüpfen an die alltäglichen Herausforderungen an.

Sowohl die Bewohnerinnen und Bewohner als auch die Fachkräfte in den Einrichtungen profitieren von der Weiterbildung. Während Spaß an der Bewegung nicht nur die körperliche und geistige Fitness der Bewohnerinnen und Bewohner stärkt, hilft das Angebot den Fachkräften Stress abzubauen und neue Kraft zu tanken. Ein „Geben und Nehmen“. 

Interessenten können sich an die TVM-Geschäftsstelle, Rheinau 10, 56075 Koblenz, E-Mail: referent-ausbildung@tvm.org, Tel.: 0261-135153, wenden. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok