Abfallgebühren pünktlich bezahlen

Die Abfallwirtschaft des Kreises Neuwied weist darauf hin, dass die Abfallgebühren 2017 am 30. Juni fällig werden. Um Mahnungen und hiermit verbundene Mahngebühren zu vermeiden, bittet die Abfallwirtschaft um eine termingerechte Zahlung.

„Am einfachsten geht dies über das SEPA-Lastschriftverfahren. Insbesondere im Zusammenhang mit dem Dauergebührenbescheid können auch die Zahlungen in den Folgejahren nicht aus Versehen vergessen werden“, so der zuständige Referatsleiter Jörg Schwarz. „Gegenüber den Vorjahren nimmt die Erteilung der SEPA-Lastschriftmandate daher auch merklich zu. Es macht ja auch Sinn“, so Jörg Schwarz weiter. Wer noch bis zum 10. Juni 2017 der Abfallwirtschaft das ausgefüllte SEPA-Formular zukommen lässt, nimmt noch zum 30. Juni an der automatischen Abbuchung teil. Bei den bereits bestehenden Mandaten sind lediglich Änderungen der Bankverbindung mitzuteilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok