Filmvorführung soll Verständnis über Depressionen verbessern

16. Oktober 2017, 18.oo Uhr, Familienbildungsstätte Neuwied

Mit dem Film „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ wollen die Vereinigung zur Förderung von Kindern und Erwachsenen mit Teilleistungsstörungen e.V., Juvemus, das Selbsthilfenetzwerk gemeindenahe Psychiatrie e.V. mit den Selbsthilfegruppen „Aufwind“ sowie die Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Nekis) das Verständnis über das Krankheitsbild Depression verbessern. Herzlich eingeladen sind Betroffene, Angehörige sowie am Thema interessierte. Die Veranstaltung findet statt am 16. Oktober 2017 ab 18.00 Uhr in der Familienbildungsstätte Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 56564 Neuwied. Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen zum Film im Internet unter: www.die-mitte-der-nacht.de.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok