Bekannte Gesichter – neue Ämter: Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin

In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises Neuwied, der neue 1. Kreisbeigeordnete und die neue Büroleiterin der Kreisverwaltung vor. Landrat Achim Hallerbach (links) und Beigeordneter Michael Mahlert (rechts) begrüßten Diana Wonka als neue Büroleiterin der Verwaltung mit einem Blumenstrauß.

Foto: In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises Neuwied, der neue 1. Kreisbeigeordnete und die neue Büroleiterin der Kreisverwaltung vor. Landrat Achim Hallerbach (links) und Beigeordneter Michael Mahlert (rechts) begrüßten Diana Wonka als neue Büroleiterin der Verwaltung mit einem Blumenstrauß.Genau wie Landrat Hallerbach und sein Vertreter Mahlert ist Diana Wonka eine erfahrene Verwaltungsmitarbeiterin, die in der Kreisverwaltung bereits über langjährige Erfahrung verfügt. Sie begann ihre Laufbahn in der Kreisverwaltung als Mitarbeiterin in der Sozialabteilung. Später wechselte sie zum Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt, wo sie zuletzt stellvertretende Abteilungsleiterin war. Ehrenamtlich ist sie Geschäftsführerin der Prinz-Maximilian-zu-Wied-Stiftung. 

Die Büroleiterin ist in der Kreisverwaltung u.a zuständig für die Leitung der Abteilung Zentrale Dienste und das Personal- und Organisationsmanagement. Darüber hinaus ist sie durch ihre Mitwirkung bei Kreisvorstandssitzungen sowie die Unterstützung und Teilnahme bei Sitzungen des Kreistages und des Kreisausschusses eine wichtige Schnittstelle zwischen Verwaltung und Politik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok