„Demokratie erleben“ – Politische Bildung erfahrungsorientiert

In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Neustadt bietet die KreisVolkshochschule Neuwied am 26. Mai in Neustadt eine kostenfreie Fortbildung, die Demokratie und ihre Prinzipien erfahrbar macht. Mittels zahlreicher Übungen lernen Fachkräfte, Ehrenamtliche und alle Interessierten ein Instrument der politischen Bildung und Demokratieerziehung einzusetzen, um einen wirksamen Beitrag zur Entwicklung von Konfliktfähigkeit, demokratischer Kompetenz, Toleranz im Umgang mit andersartigen Ansichten und somit letztendlich auch zur Prävention bezüglich fundamentalistischem Gedankengut zu leisten.

Die thematischen Bausteine des Programms sind unter den Überschriften demokratische Prinzipien, das Verhältnis von Mehrheit und Minderheit, Grundrechte, Gleichheit vor dem Gesetz und der Weg der demokratischen Entscheidungsfindung einzuordnen. Die Besonderheit des Ansatzes besteht in der Grundannahme, dass Konflikte kreativ bearbeitet werden können, wenn die beteiligten Personen anerkennen, dass das Recht auf freie Entfaltung für alle Menschen gleichermaßen gilt.

Der Workshop findet von 10:00-17:00 Uhr statt. Infos und Anmeldung unter
www.kvhs-neuwied.de oder unter 02631/347813.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok