Jugendbildungsfahrt in den Herbstferien nach Verona & Mailand

In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen. Genau diese Kombination bietet die diesjährige Jugendbildungsfahrt nach Verona und Mailand.

Am 07.10.2018 ist es wieder soweit! Erneut bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Altenkirchen und
den Jugendpflegen Dierdorf sowie Rengsdorf-Waldbreitbach eine Jugendbildungsfahrt für Teilnehmer ab 14 Jahren  in den Herbstferien an. Vom 07.10.2018 bis zum 12.10.2018 geht die Reise in diesem Jahr an den Gardasee und nach Verona und Mailand.

Verona,  eine Stadt, die nicht zuletzt durch die romantische, wie gleichzeitig tragische Liebesgeschichte von Romeo und Julia weltbekannt ist.

Auf dem Programm steht auch ein Tagesausflug nach Mailand. Die Stadt hat ein reiches kulturelles Erbe mit vielen Museen, Kirchen und sehenswerten historischen Gebäuden. Neben einer Stadtführung werden wir den Mailänder Dom besichtigen und es bleibt auch Zeit, zu bummeln. Unser Urlaubsziel ist der Ort Gardone Riviera am Gardasee.

Dort werden wir in einem gut ausgestatteten Hotel wohnen und die Umgebung erkunden. Von dort aus starten wir dann die beiden Tagesausflüge nach Verona und Mailand. Ein weiteres Highlight der Fahrt ist eine Bootsfahrt auf dem Gardasee nach Malcesine. Die Teilnehmer erwartet eine Fülle von Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten und ein breites kulturelles Angebot. Neben einem spannenden Programm bleibt Zeit zur freien Verfügung und zum Kennenlernen.  

Die Kosten betragen 285,- € pro Teilnehmer und beinhalten Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, Übernachtung mit Halbpension, Programm inkl. Eintrittsgeldern und Betreuung.

Wer diese tolle Gelegenheit nutzen möchte, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist! Der Dom in Mailand.

Anmeldeschluss ist der 22. August 2018.


Weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt erhalten Sie bei der Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma und Lena Schmuck Tel. 02631/803-442, jugendarbeit@kreis-neuwied.de, sowie bei der Kreisjugendpflege Altenkirchen, Anna Beck, Tel. 02681/812513, anna.beck@kreis-ak.de. Bei Interesse richten sie bitte Ihre Anmeldung an die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Dierdorf, Elke Thiemann, Tel. 02689/291-27,  jugendpflege@vg-dierdorf.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok