Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied konnten vier Dienstjubiläen feiern

Vier Dienstjubiläen konnten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied feiern. Zu ihrer 25jähriger Verwaltungszugehörigkeit gratulierten Landrat Achim Hallerbach (hinten links) und der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert (Mitte) gemeinsam mit der Personalratsvorsitzenden der Kreisverwaltung, Birgit Eisenhuth (hinten rechts) Kerstin Homberg (rechts), Raphaela Wemmer (3.v.l.) und Friedhelm Barthels (links). Wilfried Weigel (3.v.r.) wurde für seine 40jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.

Nach verschiedenen Abteilungen in der Kreisverwaltung und der Tätigkeit als Schulsekretärin am Werner-Heisenberg-Gymnasium ist Kerstin Homberg seit 2012 als Sachbearbeiterin in der Abfallwirtschaftsabteilung tätig.


Raphaela Wemmer begann ihre Tätigkeit als Abfallberaterin, wechselte 2005 zur Abteilung Bauwesen, ÖPNV und Umwelt. Seit 2011 arbeitet sie als Sachbearbeiterin in der Abfallwirtschaft.

Friedhelm Barthels arbeitet als Techniker im Kreisimmobilienmanagement.

Wilfried Weigel ist nach verschiedenen Stationen seit 2000 ununterbrochen im Sachgebiet Brand- und Katastrophenschutz tätig.