Stimmungsvolle vorweihnachtliche Atmosphäre in der Kreisverwaltung

Traditionell schmücken in der Vorweihnachtszeit Kinder aus dem Kreis Neuwied einen Weihnachtsbaum im Foyer der Kreisverwaltung. In diesem Jahr kamen Kinder (überwiegend Vorschulkinder) aus der kath. Kindertagesstätte „St. Walburgis“ Leubsdorf.

Die Kinder wurden begleitet von der Leiterin der Einrichtung, Natalie Cymbal und ihren Mitarbeiterinnen. Im Gepäck hatten sie Schmuck für den bereit stehenden Baum.

Auch Bürgermeister Achim Pohlen und Revierleiter Oliver Müller, der den Baum mitbrachte, waren mit von der Partie. Die Sparkasse Neuwied, welche das Weihnachtsbaumschmücken immer unterstützt, wurde von Vorstand Dr. Hermann-Josef Richard vertreten.

Bei der anschließenden Nikolausfeier im Maximilian-zu-Wied Saal verteilte der Nikolaus (Robert Raab) Süßigkeiten, Obst und Spielsachen an die Kinder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok