Kunstrasenplatz in Vettelschoss soll saniert werden

Der Kreisausschuss hat einstimmig beschlossen, der Sanierung des 2008 gebauten Kunstrasenplatzes in Vettelschoss höchste Priorität einzuräumen. Die mit 232.500 Euro veranschlagte Maßnahme steht somit auf Platz 1 des Jahresförderplans für 2022, mit dem der Kreis bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) des Landes für das kommende Jahr eine Landesförderung beantragen wird. Auf dem zweiten Platz steht der für dieses Jahr schon beantragte Bau einer Tennishalle sowie Anbau von Sanitäreinrichtungen beim TC Rengsdorf. Hier hatte sich der vorgesehene Standort geändert, sodass neue Unterlagen eingereicht werde müssen.

Für das laufende Jahr hatte der Kreis Neuwied zudem die Erneuerung der Kunstrasenplätze in St. Katharinen und Straßenhaus beantragt. Die ADD hat ihre Förderbereitschaft signalisiert, jedoch bislang noch keine Zuwendungsbescheide erteilt. Die VG Rengsdorf-Waldbreitbach hat den Platz in Straßenhaus zwischenzeitlich selbst soweit saniert, dass der Antrag wieder zurückgezogen worden ist. 


Um die Öffentlichkeit herzustellen wird die Sitzung über den Youtube-Kanal der Kreisverwaltung Neuwied übertragen und ist über den Link www.kreisgremien-neuwied.de abrufbar oder über die Homepage der Kreisverwaltung Neuwied www.kreis-neuwied.de verlinkt.

Weitere Informationen zu dieser Sitzung erhalten Sie  hier

Informationen zu den Terminen und Sitzungen der Gremien im Landkreis Neuwied finden Sie im Bürgerinfoportal

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.