ÖPNV: Kreis schließt sich Resolution für Finanzierungskonzept an

Das neue Nahverkehrsgesetz weist den Kommunen den ÖPNV als Pflichtaufgabe der Selbstverwaltung in den Grenzen ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit zu. Die angedachte Finanzierung des ÖPNV ist jedoch völlig intransparent. Daher schließt sich der Kreis Neuwied nach einstimmigem Beschluss des Kreistages einer Resolution des Landkreistages an, die ein Finanzierungskonzept fordert. Die Resolution in ihrem Wortlaut finden Sie hier:  Rechtsvorlage


Weitere Informationen zu dieser Sitzung erhalten Sie  hier

Informationen zu den Terminen und Sitzungen der Gremien im Landkreis Neuwied finden Sie im Bürgerinfoportal

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.