Landrat Achim Hallerbach im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern - Regelmäßige Sprechstunde ab Februar 2019

Im neuen Jahr wird Landrat Achim Hallerbach regelmäßige Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis anbieten.

Der erste Termin findet am Dienstag, 05. Februar 2019, ab 16.00 Uhr  in der Kreisverwaltung Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Straße 9, 56564 Neuwied, statt. 

„Grundsätzlich bin ich als Landrat immer für die Bürgerinnen und Bürger aus unserem Landkreis ansprechbar. Aus den vielen Begegnungen vor Ort weiß ich um die grundsätzlichen Anliegen der Menschen in unserem Landkreis.

Mit der Bürgersprechstunde möchte ich eine weitere Form des Bürgerkontaktes etablieren. In Einzelgesprächen sollen die Menschen Gelegenheit haben, mir ihr Anliegen persönlich vorzutragen“, beschreibt Landrat Achim Hallerbach die Intention seiner Bürgersprechstunde. 

Anmeldungen zu den rund 30minütigen Gesprächen sind ab sofort möglich über die Homepage der Kreisverwaltung Neuwied, www.kreis-neuwied.de, per E-Mail an kerstin.schwanbeck@kreis-neuwied.de  oder telefonisch unter 02631/ 803-129. 

Wichtig ist, dass bei der Anmeldung das Gesprächsthema mit dem Landrat schon möglichst konkret benannt werden sollte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok