Aktives Ideen- und Beschwerdemanagement

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises, 

wir, die Kreisverwaltung Neuwied, verstehen uns als moderne und bürgerfreundliche Verwaltung.

Dabei sind wir bestrebt, Sie in allen Anliegen, die unser Haus betreffen, gut zu begleiten und Sie freundlich und kompetent zu beraten. Unser Ziel ist es, dass Sie mit der Erfüllung unserer Aufgaben möglichst zufrieden sind.

Das lässt sich nicht immer gewährleisten. Insbesondere im Bereich der sog. „Eingriffsverwaltung“ wird es u.U. Entscheidungen geben müssen, die Ihnen vielleicht nicht nachvollziehbar erscheinen oder mit denen Sie nicht einverstanden sind.

Wichtig ist uns, dass alle Entscheidungen, die in unserer Verwaltung getroffen werden (müssen), für Sie, die Bürgerinnen und Bürger weitestgehend transparent sind und Sie zufrieden sind mit der Art und Weise, wie Ihr Anliegen in unserem Haus bearbeitet und wie unser Verwaltungshandeln kommuniziert wurde. 

Sollten Sie trotzdem einmal nicht zufrieden sein, können Sie uns gerne ein Feedback „aus erster Hand“ geben – z.B. zur Verständlichkeit von Entscheidungen, aber auch zu unserem Serviceangebot (Erreichbarkeiten u.v.a.).

Nur mithilfe Ihrer Anregungen, Hinweise und Kritik können wir unsere Leistungen für Sie  noch weiter optimieren.

Deshalb:
Schreiben Sie uns, wenn Sie unzufrieden sind oder geben uns konstruktive Hinweise, wenn Sie glauben, dass wir etwas Gutes noch besser machen können.  

Über Lob und Anerkennung freuen wir uns natürlich ganz besonders. 

Ihre Eingaben werden selbstverständlich individuell bearbeitet.  

Bitte beachten Sie, dass Ihre Eingabe an dieser Stelle kein förmliches Rechtsmittelverfahren in Gang setzt.  

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Hierzu können Sie das Formular nutzen, gerne können Sie auch telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen. 

Über dieses Kontaktformular können Sie Ideen, Anregungen und Beschwerden komfortabel an das Ideen- und Beschwerdemanagement senden. Nutzer werden danach eine kurzfristige Antwort bekommen.

<<< Webformular für Ideen, Anregungen und Beschwerden >>>

Ansprechpartnerin:

/ Bürgersprechstunde

Leistungsbeschreibung

Alle Einwohner können die Bürgersprechstunde Ihrer (Ober)bürgermeisterin oder Ihres (Ober)bürgermeisters bzw. Ihrer Ländrätin oder Ihres Landrates in Anspruch nehmen.

Spezielle Hinweise für - Kreis Neuwied

Imneuen Jahr wird Landrat Achim Hallerbach regelmäßige Sprechstunden fürBürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis anbieten. 

Der erste Termin findet am Dienstag, 05. Februar 2019, ab 16.00 Uhr  inder Kreisverwaltung Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Straße 9, 56564 Neuwied, statt. 

„Grundsätzlichbin ich als Landrat immer für die Bürgerinnen und Bürger aus unserem Landkreisansprechbar. Aus den vielen Begegnungen vor Ort weiß ich um die grundsätzlichenAnliegen der Menschen in unserem Landkreis. 

Mitder Bürgersprechstunde möchte ich eine weitere Form des Bürgerkontaktesetablieren. In Einzelgesprächen sollen die Menschen Gelegenheit haben, mir ihrAnliegen persönlich vorzutragen“, beschreibt Landrat Achim Hallerbach dieIntention seiner Bürgersprechstunde. 

Anmeldungen zu den rund 30minütigen Gesprächen sind ab sofort möglich über die Homepage der Kreisverwaltung Neuwied, www.kreis-neuwied.de, per E-Mail an kerstin-schwanbeck@kreis-neuwied.de  odertelefonisch unter 02631/ 803-129. 

Wichtigist, dass bei der Anmeldung das Gesprächsthema mit dem Landrat schon möglichstkonkret benannt werden sollte.

Direkter Link zur Bürgersprechstunde

Zugeordnete Abteilungen

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.