Schulen & Bildung & Weiterbildung

Die Schul- und Weiterbildungslandschaft in Stadt und Landkreis Neuwied ist sehr vielfältig. Der Landkreis Neuwied beheimatet nahezu alle Schultypen, einige Landesschulen, Schulen für Menschen mit Handicap, Schulen in privater Trägerschaft sowie beispielsweise die Lebensmittelfachschule. 

Ebenso vielfältig ist das Angebot der Weiterbildungseinrichtungen, die von der  beruflichen Fortbildung bis zu sportlichen, musischen oder kulturellen Kursen nahezu alles Erdenkbare anbieten.

Im Weiterbildungsbeirat sind u.a. die Weiterbildungsträger im Kreis Neuwied zusammengeschlossen.

Die beruflichen Weiterbildungsangebote werden u. a. von der Handwerkskammer (HWK), der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Volkshochschule im Landkreis und der Volkshochschule der Stadt Neuwied sichergestellt. 

Für Menschen mit Behinderungen bietet die Arbeiterwohlfahrt in einer Bildungs- und Qualifizierungsgesellschaft Möglichkeiten der Qualifizierung. Beratung bietet darüber hinaus auch der Integrationsfachdienst Neuwied im Trägerverbund von Arbeiterwohlfahrt (AWO-Gemeindepsychiatrie, Heddesdorfer Str. 18, Tel.: 0 26 31 – 35 50 55) und Heinrich-Haus gGmbH (Stiftstraße. 1, Tel.: 0 26 22 – 888 239 oder 238)

Neben den privaten Musikschulen wie Klangwerk in Dierdorf, Neuwied und Linz bietet die Musikschule der Stadt Neuwied ein reichhaltiges Angebot.

Eine sog. werteorientierte Weiterbildung für Familien bieten die konfessionell gebunden Weiterbildungsträger: die Katholische Familienbildungsstätte in Neuwied und Linz, sowie die Evangelische Mobile Familienbildungsstätte in Neuwied. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok