Jobfux - Jugendscout

Leistungsbeschreibung

Der Landkreis Neuwied nimmt in Kooperation mit dem Jugendberatungszentrum Neuwied (JBZ) seit vielen Jahren an dem ESF-Projekt „Jugendscout“ teil.

Projektinhalt ist es, arbeitslose / nicht erwerbstätige Jugendliche unter 25 Jahren, die sich nicht in schulischer oder beruflicher Ausbildung befinden, vor Ort zu erreichen und sie dabei zu unterstützen, einen Zugang zu angemessenen Aktivierungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsangeboten zu erhalten.

Dabei sollen vor allem Jugendliche angesprochen werden, die derzeit noch nicht von den im SGB II und SGB III vorgesehenen Unterstützungsangeboten erreicht werden.

Die Förderung erfolgt als Kofinanzierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Rheinland-Pfalz sowie des Landkreises Neuwied.

Weitere Informationen:

Europäischer Sozialfonds (ESF) - Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie RLP

Europäischer Sozialfonds (ESF) - Europäische Kommission

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie RLP

Jugendberatungszentrum Neuwied (JBZ)

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok