Stiftungen

Vorwort

Foto: Landrat Achim HallerbachDie Errichtung einer Stiftung eröffnet die einzigartige Möglichkeit, langfristig – über das eigene Leben hinaus – Ziele und Projekte seinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen entsprechend zu verwirklichen und zu manifestieren. Bei Stiftungen denkt man unwillkürlich an reiche Persönlichkeiten, die Millionen stiften können. Tatsächlich ist Stiften aber genauso in einem finanziell kleineren Rahmen möglich, sei es durch eine Zustiftung zu einer bestehenden Stiftung oder als sogenannte Bürgerstiftung, in der sich viele Stifter zusammenschließen.

In Stadt und Kreis Neuwied gibt es bereits zahlreiche Stiftungen, die in hervorragender Weise wichtige gesellschaftliche Aufgaben in den Bereichen Jugend und Soziales, Wissenschaft und Forschung sowie Kunst und Kultur fördern und unterstützen. Diese Darstellung der Stiftungen möchte das sich oft in aller Stille vollziehende Wirken für die Allgemeinheit würdigen und die Leistungen von Stiftern und Stiftungen stärker in das öffentliche Bewusstsein rücken. Neben den Stiftungsporträts wurden einige Informationen zur Gründung und steuerlichen Behandlung von Stiftungen aufgenommen. Dazu finden sich Hinweise auf Quellen mit einem umfassenden Informationsangebot, das den Rahmen dieser Darstellung sprengen würde.

Stifter setzen sich zu unser aller Nutzen für gemeinnützige Ziele ein und stellen sich in besonderer Weise ihrer Verantwortung gegenüber unserem Gemeinwesen. Diese vorbildliche Haltung bewusst zu machen, ist mein Anliegen, verbunden natürlich mit der Hoffnung, dass den nachstehend dargestellten guten Beispielen weitere folgen werden. 

Achim Hallerbach
Landrat des Kreises Neuwied

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok