Jugendbildungsfahrt zu Irlands Hauptstadt - Dublin eine coole, vielfältige und lebendige Stadt

Am 07. Oktober 2019 ist es wieder soweit! Erneut bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der  Verbandsgemeinden Dierdorf und Rengsdorf-Waldbreitbach, sowie der finanziellen und personellen Unterstützung der Kreisjugendpflege Altenkirchen eine jugendpolitische Bildungsfahrt für Jugendliche ab 14 Jahren nach Dublin. Die Flugreise findet in den Herbstferien vom 07. bis 11. Oktober 2019 statt. „Da Flüge gebucht werden müssen, ist die Veröffentlichung jetzt schon notwendig“, erklärt Antje Escher vom Kreisjugendamt Neuwied zur frühzeitigen Planung der Reise.

In der Hauptstadt Irlands verwischen die Grenzen zwischen klassischen Besucherattraktionen und einer atemberaubenden Natur, wie den Dublin Mountains und der Dublin Bay. Die Geschichte von Dublin lässt sich sehr weit zurückverfolgen und viele Attraktionen wie das Trinity College mit der alten Bibliothek und dem 1200 Jahre alten Book of Kells erschließen alle Aspekte ihrer langen Geschichte. Zu den historischen Attraktionen zählen auch die zwei mittelalterlichen Kathedralen - ein europäisches Unikum - und elegante Plätze des 18. Jahrhunderts. Schon in den frühen Anfängen der Stadt wurden viele Bauwerke errichtet, die in heutiger Zeit wichtige Sehenswürdigkeiten für Touristen sind, welche sich mit der Geschichte von Dublin beschäftigen möchten. Diese coole und vielfältige Stadt ist ein Abenteuer für sich.

Während der Jugendbildungsfahrt erhalten interessierte Jugendliche die Gelegenheit, die Stadt in ihrer Vielfältigkeit zu erleben. Es erwarten die Teilnehmer eine Fülle von Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten und ein bereites kulturelles Angebot.

Die Kosten betragen 299 Euro pro Teilnehmer/in und beinhalten Hin- und Rückflug sowie Flughafentransfer, Übernachtung mit Frühstück, ein Menü im Hard Rock Cafe Dublin und Programm inkl. Eintrittsgeldern und Betreuung.

Wer diese tolle Gelegenheit nutzen möchte, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist!

Weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie bei der Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma und Lena Schmuck, Tel.02631/803-442 und -621 jugendarbeit@kreis-neuwied.de

Aktuelles


Kontakt Jugendpflege

NameKontaktAufgabenRoom Nr.Funktion
Maier, MarcTel.: 02631 803-621
Fax: 02631 80393-621
Webseite: https://www.kreis-neuwied.de
marc.maier@kreis-neuwied.de
311
Toma, FranlinTel.: 02631 803-442
Fax: 02631 80393-442
franlin.toma@kreis-neuwied.de
jugendarbeit@kreis-neuwied.de

Jugendarbeit - Jugendschutz

311

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.