90 Jahre Roentgen-Museum Neuwied - Festakt

Am Sonntag, 21.10.2018 feiert das Roentgen-Museum Neuwied in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Es ist somit das älteste Museum im Landkreis Neuwied und eines der ältesten Museen am Mittelrhein.

Am 9. Juni 1928 wurde es als Kreismuseum in einem nach Plänen der Kölner Architekten Mattar und Scheler eigens hierfür neu errichteten Gebäude eröffnet. Zählten früher vor allem archäologische Funde von der Altsteinzeit bis zur fränkischen Zeit zum Grundstock des Museums, so bilden heute die in einfühlsam gestalteten Räumen präsentierten Möbel von Abraham und David Roentgen, den bedeutendsten Möbelkünstlern des 18. Jahrhunderts, die Uhren der Neuwieder Uhrmacherfamilie Kinzing sowie eine Dokumentation zum Wirken des bedeutenden Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Neuwied den Schwerpunkt der Sammlungen. Diese werden durch zahlreiche Neuerwerbungen, Stiftungen und Leihgaben aus öffentlichem und privatem Besitz ständig erweitert. Vor allem die Roentgenmöbel-Präsentation kann heute als weltweit einmalig bezeichnet werden und stärkt das Image Neuwieds als „Roentgen-Stadt“.

Bedeutende Sonderausstellungen, zahlreiche Konzerte, Vorträge, Lesungen und Führungen lassen das Museum mit seiner schönen Atmosphäre und dem prächtigen Ambiente zu einem lebendigen Anziehungspunkt am Saum des Weltkulturerbes Mittelrhein werden.

Flyer zum Festakt


Sonntag, 21. Oktober 2018

 11.30 Uhr

Jubiläumsfest


Begrüßung

Achim Hallerbach

Landrat des Kreises Neuwied

Zur Geschichte des Roentgen-Museums

Achim Hallerbach 

Zu Besuch bei Roentgen

Bernd Willscheid

Musik

Mariann Backa, Klavier

 

14.30 Uhr

Kuratorenführung durch die Jubiläumsausstellung
„Schichten – Möbeldesign vom Klassizismus bis zur Moderne“

Wolfgang Thillmann


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok