Kunst im Kreishaus - Kunstausstellung „LEBENS(T)RAUM“ - Arbeiten von Barbara Schwinges

Am Dienstag, den 06.11.18, um 18 Uhr eröffnet Landrat Achim Hallerbach im Kunstflur der Kreisverwaltung Neuwied die Ausstellung „LEBENS(T)RAUM“ der in Unkel am Rhein lebenden Künstlerin Barbara Schwinges

Foto: „Transcendence“, 2015, 120x100 cm, Öl auf LeinwandEinführung

Irina Wistoff , Museumspädagogin

Musikalische Umrahmung

»Haarald« Jakob Eisel, Gitarre

Ausstellungsdauer bis 20. Januar 2019




Barbara Schwinges

Geboren 1964 in Oberhausen,

lebt in Unkel am Rhein


Studium an der FH Design

in Aachen, Diplomdesignerin

Prof. Ulf Hegewald

(Zeichnung, Illustration),

Prof. Werner Eickel (Kalligrafi e)


Arbeitet als freischaff ende Künstlerin

(Malerei, Gafi k, Skulpturen,

Rauminstallationen) und Designerin


»Lebens(t)raum« – »Wir sehen die

Dinge nicht so wie sie sind, wir sehen

die Dinge wie wir sind.« Anais Nin


Ausstellungen im In- und Ausland

www.barbara-schwinges.de




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok