Vortrag: Die Rheinreise der englischen Königin Victoria im Jahre 1845

Am Donnerstag, 24.10.2019, um 18.30 Uhr bringt Ihnen Museumdirektor Bernd Willscheid die Rheinreise der Englischen Königin Victoria im Jahre 1845 näher.

Im Sommer 1845 befand sich die 26jährige englische Königin Victoria (1819-1901) mit ihrem Prinzgemahl Albert auf Deutschland-bzw. Rheinreise. Über Belgien kommend, besuchten sie Aachen, Köln, Brühl und das Beethovenfest in Bonn. Mit dem Schiff reisten sie auf dem Rhein weiter bis nach Schloss Stolzenfels bei Koblenz. In dem erst kurz vorher nach Plänen des berühmten Berliner Baumeisters Schinkel wieder aufgebauten Schloss verbrachten sie einige Tage als Gäste des preußischen Königs.

Im Vortrag wird über diese Aufenthalte näher eingegangen. Lichtbilder veranschaulichen die Rheinreise der englischen Queen Victoria.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein“ zu besuchen

Eintritt: 3,00 €


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.
Ok