Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft für Stadt und Kreis Neuwied (PSAG)


Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Neuwied (PSAG) besteht seit Anfang 1980. Sie ist ein freiwilliger Zusammenschluß von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschie-dener öffentlicher und privater Dienste und Einrichtungen, die in Stadt und Kreis psycho-soziale Betreuungs- und Versorgungsaufgaben übernommen haben. Ebenso arbeiten Vertreter von Angehörigen- und Selbsthilfegruppen in der PSAG mit.



Ziele der PSAG sind:

a) Eigeninitiative von Betroffenen zu unterstützen;

b) Unterstützung bei der Ermittlung des Betreuungs- und Behandlungsbedarfes von Betroffenen;

c) Öffentlichkeitsarbeit über bestehende Hilfsangebote und Facheinrichtungen;

d) Verbesserung der Kooperation;

e) Versorgungsdefizite aufzuzeigen, Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten und bei deren Realisierung mitzuwirken;

f) Interessenvertretung und Lobbyarbeit für die Anliegen psychisch kranker Menschen

 

Aktuell sind rund 50 Einrichtungen und Interessierte in der PSAG vertreten. Die Mitarbeit ist freiwillig, alle Mitglieder sind gleichberechtigt.

Für gewöhnlich tagt die PSAG viermal im Jahr. Der Landkreis Neuwied fördert und unterstützt die Arbeit, die Psychiatriekoordinatorin hat die Geschäftsführung inne. 

Zur Mitarbeit sind alle Personen und Einrichtungen herzlich eingeladen, die sich an der Verwirklichung dieser Ziele beteiligen wollen.


Kontaktadresse:
PSAG Neuwied
c / o Gesundheitsamt Neuwied
Frau Verena Bruchof
Ringstr. 70
56564 Neuwied
Tel.: 02631 803-732
Fax: 02631 80393-732

E-Mail: verena.bruchof@kreis-neuwied.de

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.