Ausstellung „Ulrike Donié – Ralf Merian“

Am Samstag, 22. Januar 2011, eröffnet Landrat Rainer Kaul um 16 Uhr im Roentgen-Museum Neuwied die Ausstellung „Ulrike Donié – Ralf Merian – Bilder und Objekte“. Zur Einführung spricht die Kunsthistorikerin Dr. Andrea Nisters aus Speyer. Die musikalische Umrahmung übernimmt Alexander Reffgen mit Saxophon.


 

Ulrike Donié, 1961 in Saarbrücken geboren, erhielt Mal- und Zeichenunterricht bei Helmut Vakiliy, München, Rolf Viva und Annegret Leiner, Saarbrücken. Seit Jahren führt sie zahlreiche Ausstellungen in Museen, Galerien und Kunstvereinen im In- und Ausland durch, so beteiligte sie sich auch an einigen Jahreskunstausstellungen im Roentgen-Museum Neuwied. Sie lebt und arbeitet in Hennef/Sieg.

 

Ralf Merian, 1953 in Neuwied geboren, studierte Malerei und Metallbildhauerei an der Fachhochschule Köln Kunst und Design. Seit 1982 lebt er als freischaffender Künstler in Windeck/Alsen; seit 2000 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem privaten Forschungsinstitut. Auch er führt seit Jahren zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland durch.

 

Ralf Merian ist ein Nachfahre der bedeutenden Neuwieder Möbelkünstler Abraham und David Roentgen.

 

Mit dieser Kunstausstellung möchte das Roentgen-Museum Neuwied das „Roentgen-Jahr 2011“ beginnen, denn vor 300 Jahren, am 30.1.1711, wurde Abraham Roentgen geboren.

 

download flyer
download flyer

 

Roentgen-Museum Neuwied

Raiffeisenplatz 1a (Nähe Bahnhof), 56564 Neuwied

Tel.: 02631/803 379, Fax: 02631/803 93 606

www.roentgen-museum-neuwied.de

 

 

Öffnungszeiten

Di. bis Fr. 10-13 und von 14-17 Uhr , So. 14-17 Uhr

Montags geschlossen

 

Ausstellungsdauer

22.01.  – 27.02.2011

 

Eintritt

Erwachsene       2,--

Schüler, Studenten, Behinderte, Bundeswehrsoldaten  1,--

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.